#unbeschränkt

Menschen mit Beeinträchtigungen können ein unbeschränktes Leben führen und haben ein Recht darauf. Die Kampagne #unbeschränkt erzählt Geschichten, die dazu inspirieren, Neues zu wagen und Schranken abzubauen.

Mehr lesen zur Kampagne.

Blog

Was läuft

Mitmachen

Machen Sie mit!

Die Kampagne #unbeschränkt erzählt und teilt Geschichten. Dazu ist ein grosses Netzwerk von Partner*innen erforderlich, die mitmachen.

Wollen Sie eine Geschichte beitragen oder uns dabei helfen, Geschichten zu verbreiten? Oder wollen sie auf andere Weise das Anliegen unterstützen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen ein unbeschränktes Leben führen können? Werden Sie Partnerin oder Partner und machen Sie mit!

Initiiert und koordiniert wird die Kampagne durch das Team des Schlossgarten Riggisberg. 

So machen Sie mit:

Teilen
Setzen Sie sich für die Anliegen der Kampagne #unbeschränkt ein. Teilen Sie unsere Geschichten auf Ihren Kanälen, zum Beispiel über Social Media.

Erzählen
Erzählen Sie eigene Geschichten. Schicken Sie uns Text, Bild oder Film und wir teilen Ihre Geschichte auf unbeschränkt.ch sowie über #unbeschränkt.

Mittragen
Tragen Sie die Kampagne #unbeschränkt mit. Setzen Sie zum Beispiel eigene Massnahmen um, die das Anliegen unterstützen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen ein unbeschränktes Leben führen können. Wir sind auch dankbar für finanzielle Beiträge zur Fortsetzung der Kampagne.

Kampagne

#unbeschränkt ist eine Kampagne

Menschen mit Beeinträchtigungen können ein unbeschränktes Leben führen und haben ein Recht darauf. Sie sollen entscheiden, wo und wie sie leben, wo und was sie arbeiten, und wie sie ihr soziales Leben als Teil der Gesellschaft gestalten. 

Einem unbeschränkten Leben stehen oftmals nicht ihre Beeinträchtigungen im Wege. Vielmehr fehlen allen Beteiligten der Mut und Wille, Neues auszuprobieren. Die Kampagne #unbeschränkt erzählt und teilt Geschichten, in denen Menschen diesen Mut aufgebracht haben und zeigt, wo Schranken fortbestehen.
 

#unbeschränkt ist eine Plattform.

Auf unbeschränkt.ch und unter #unbeschränkt erzählen und teilen wir Geschichten in Wort, Bild und Film. Sie finden diese Geschichten in unserem Blog. #unbeschränkt bietet Gleichgesinnten und Interessierten eine Plattform. Das Erzählen und teilen von Geschichten über soziale Medien schafft ein Bewusstsein und ein Verständnis für unser gemeinsames Anliegen: Menschen mit Beeinträchtigungen können ein unbeschränktes Leben führen und haben ein Recht darauf!

#unbeschränkt ist unsere Botschaft. 

Mit #unbeschränkt vermitteln wir eine Botschaft, die uns wichtig ist: Es ist möglich, dass Menschen mit Beeinträchtigungen unbeschränkt leben können. Dazu müssen sie am gesellschaftlichen Leben gleichberechtigt teilhaben, teilnehmen und teilgeben können. Denn Menschen mit Beeinträchtigungen sind nicht beschränkt. Wir alle, Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, dürfen sie nicht unterschätzen.

Um dies nach aussen zu tragen, benötigt #unbeschränkt viele Partner*innen, die auf unterschiedliche Weise mitmachen.